HomeProdukte & ServicesSupportDownloadÜber unsDatenschutzKarriereVertriebspartner

Produkte & Services:

Online Backup Services

IT-Lösungen für die Medizin

Online Backup Services:

Warum externe Datensicherung?

Sicherheit

Technologie

Übertragung

Dienstleistungen

Preise

Angebot anfordern

Test-Zugang

Allgemein:

Home

Sitemap

Kontakt

Datenschutz

Impressum



Wie genau funktioniert das Online Backup? In einem der größten Rechenzentren Deutschlands wird Ihnen Speicherplatz für Ihre Sicherungsdaten auf dezidierten inobase Servern zur Verfügung gestellt. Das TÜV - zertifizierte Rechenzentrum verfügt über eine entsprechende Bandbreite mit direkter Anbindung an den Internet-Backbone. Die auf dem Rechner im Rechenzentrum installierte Backup-Software inosafe sorgt dafür, dass Ihre Daten zum einen sicher verwaltet werden. Darüber hinaus erstellt sie jeden Tag ein Status-Protokoll über das zuletzt gefahrene Backup Somit sind Sie jederzeit in der Lage zu prüfen, welche Daten erfolgreich gesichert wurden. Auf Anwenderseite wird über das Client-Modul unserer Software Ihre Datensicherung konfiguriert, d.h. es wird festgelegt, welche Dateien zu welchem Zeitpunkt gesichert werden sollen. Zur Übertragung zum Rechenzentrum muss lediglich eine Anbindung ans Internet, z.B. via DSL, zur Verfügung stehen. Zuvor werden die Daten auf Client-Seite noch komprimiert und anschließend, wie bereits beschrieben, verschlüsselt. Die Übertragung erfolgt automatisch gemäß den von Ihnen festgelegten Vorgaben, i.A. nachts. Damit nicht immer alle Dateien übertragen werden müssen, wird lediglich ein sog. inkrementelles Backup gefahren. Dabei werden nur die Datenblöcke übertragen, die sich seit dem letzten Backup geändert haben. Das Erstbackup kann je nach Bandbreite Ihres Internetzugangs ebenfalls online oder auch offline über Datenträger erfolgen. Im Falle einer notwendigen Rücksicherung werden die Daten i.A. online zurück übertragen

» weiter